Freitag, 13. Januar 2006

Nanu, Lord Fauntleroy ist gar nicht glücklich?!

Dirk Wittenborn: Unter WildenIch stelle mir das so vor: Auch Dirk Wittenborn guckt jedes Weihnachten fern. Er sieht zum 15. Mal "Der kleine Lord" und denkt: "Das kann's doch nicht sein! So ein rundum liebreizendes Kind, das immer alles richtig macht - ein Winner auf der ganzen Linie. Das stinkereich wird und dabei unverdorben bleibt. Umgeben von lauter Superreichen, die aber auch alle ziemlich nett sind. Nee, nee, da muss ich mal bei." Denkt es, setzt sich hin und schreibt Unter Wilden:

Der junge Earl Finn hat es nicht leicht: Er lebt in New York, zusammen mit seiner Mutter Liz, die eine Vorliebe für Kokain hegt, sexuelle Abwechslung liebt und ihren Lebensunterhalt als Masseuse bestreitet. Sein Vater, den er nie kennen gelernt hat, weilt am fernen Amazonas, und bleibt für ihn eine ungreifbare Gestalt. Doch Finns Leben nimmt eine entscheidende Wendung, als der stinkreiche Milliardär Osborne ihm und seiner Mutter Unterschlupf auf dessen Anwesen Vlyvalle gewährt, einer goldenen Oase der Superreichen. Finn findet neue Freunde und verliebt sich in Maya, die Enkelin Osbornes. Ein amerikanischer Traum scheint wahr zu werden – bis Finn auf die Lügen und das Laster hinter der schillernden Fassade stößt. In der Welt der Superreichen: Scharfzüngig, komisch und intelligent zeichnet Dirk Wittenborn ein bitterböses Porträt der amerikanischen Gesellschaft. (Aus der Amazon-Redaktion)
Mich hat das Buch schnell gefangen - eines dieser Bücher, die ich in einem Rutsch durchlese und dabei abtauche. Fast meine ich, jetzt zu wissen, wie ein 16-jähriger pubertierender Jüngling tickt. Und ich hatte eine Menge Spaß beim Lesen. Story und Figuren sind immer wieder für neue Überraschungen gut, die Entwicklung ist eigentlich berechenbar und dann doch wieder nicht.
Ich finde die Figuren glaubwürdig, die Story witzig, schlüssig und spannend. Der bissige Ausflug in die High-Society löst schönste "Julia-Roman"-Illusionen aus und tröstet gleichzeitig mit der Erkenntnis: Geld macht wahrlich nicht glücklich.

Suche

 

Workshops bei workshopwelt.de

Archiv

Januar 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
11
12
14
15
16
17
18
19
20
22
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

BLOGROLL

Mit Bloglines abonnieren

IMPRESSUM

Elke Fleing
TextFluss - Text und Redaktion
Buchenweg 9
30952 Ronnenberg
fon 05108- 64 36 02
www.textfluss.de

Status

Online seit 6064 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 6. Jun, 11:17

Credits